Klasse2000

Steigende Teilnehmerzahlen in den neuen Bundesländern

In den neuen Bundesländern stieg die Zahl der an Klasse2000 teilnehmenden Grundschulklassen von 613 im Schuljahr 2010/11 auf 1.034 im Schuljahr 2012/13 an. Damit beteiligen sich jetzt 5,3 % aller Grundschulklassen in den neuen Bundesländern an dem Programm. 

Die positive Entwicklung wurde vor allem durch eine Spende der Mondelēz International Foundation ermöglicht, die Klasse2000 von 2011 bis 2016 mit einem Gesamtbetrag von 1,1 Mio € fördert. Damit können bundesweit 900 Klassen mit rund 20.000 Kindern an dem Programm teilnehmen, vor allem in den neuen Bundesländern. Finanziert wird damit auch eine unabhängige Studie der Universität Bielefeld, um die Wirkung von Klasse2000 im Bereich Ernährung und Bewegung zu überprüfen.

„Klasse2000 ist ein großartiges Programm, das Kinder fit für das Leben macht. Wir freuen uns sehr, mit der Spende bei der weiteren Verbreitung in Deutschland zu helfen“, so Rainer Claußen, Finanzdirektor von Mondelez Deutschland. „Als weltweit agierendes Unternehmen hat Mondelēz International in der Gesellschaft auch eine soziale Rolle. Wir suchen dabei sorgfältig aus, wo wir langfristig unterstützen können, um zu einem positiven und nachhaltigen Wandel beizutragen. Das Programm Klasse2000 hat uns mit seinem Engagement und seiner Vielfalt überzeugt – und es macht den Kindern sichtbar viel Spaß!“ 

„Unser Ziel ist es, mit einem wirksamen Programm möglichst viele Kinder zu erreichen, damit Prävention auch gesellschaftlich spürbare Effekte entfaltet“, erklärt Thomas Duprée, Geschäftsführer von Klasse2000. „Deshalb freuen wir uns sehr über die Unterstützung der Mondelēz International Foundation, die uns diesem Ziel in den neuen Bundesländern deutlich nähergebracht hat“. 

Lions Quest

Jetzt Lions-Quest „Erwachsen handeln“ fördern!

Das Lions-eigene Lebenskompetenzprogramm Lions-Quest „Erwachsen werden“ (LQ EW) bekommt Familienzuwachs. Lions-Quest „Erwachsen handeln“ (LQ EH) ist die Erweiterung des bewährten LQ EW und geht optimal auf den Bedarf in der Altersgruppe der 15- bis 21-Jährigen ein. Lions-Clubs können ab sofort ganze Seminare oder die Seminarteilnahme einzelner Lehrkräfte fördern.

Klasse2000

Auszeichnung für nachhaltige Prävention

Am 19.12.2013 zeichnete die bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Melanie Huml, Klasse2000 mit einer "Belobigung für besondere Nachhaltigkeit" aus. Diese Anerkennung wurde anlässlich der Verleihung des bayerischen Gesundheitsförderungs- und Präventionspreises 2013 vergeben.

Impressum

Lions Club Hohenlohe-Künzelsau

Der Lions Club Hohenlohe-Künzelsau ist der Lions Club #063034 und gehört zum Multi-Distrikt 111 – Deutschland, Distrikt SM, Region I, Zone 1.

Kontakt

Club-E-Mail: info@lckuen.de

Vertretungsberechtigter Vorstand

Präsident 2017/18 des Lions Clubs Hohenlohe-Künzelsau:
Johannes Graf von Zeppelin 
Schloss Aschhausen 
74214 Schöntal 
Telefon: 0 79 43 - 23 58

Kontakt

E-Mail:  johannes.vonzeppelin@lckuen.de