Hohenlohe-Künzelsau

1000 Euro für Spielgeräte im Kinderdorf

Ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk: kurz nach Weihnachten ist die Spende unseres Clubs in Höhe von 1000 Euro an das Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Waldenburg übergeben worden.

Die Spielgeräte im Kinderdorf "reifen" mit den Kindern – klar, dass Spielen und Witterung mit der Zeit Spielzeug und -geräte unattraktiver und irgendwann unbrauchbar machen.

Da das Albert-Schweitzer-Kinderdorf als Verein auf Spenden angewiesen ist und unserem Club die Förderung Benachteiligter und insbesondere von Kindern besonders am Herzen liegt, wurde die Spende einstimmig beschlossen und zügig überwiesen.

Wir wünschen den Kindern im Kinderdorf viel Freude mit den neuen Spielgeräten!


Bildnachweis Foto: pixel-kraft / photocase.de

Lions Quest

Jetzt Lions-Quest „Erwachsen handeln“ fördern!

Das Lions-eigene Lebenskompetenzprogramm Lions-Quest „Erwachsen werden“ (LQ EW) bekommt Familienzuwachs. Lions-Quest „Erwachsen handeln“ (LQ EH) ist die Erweiterung des bewährten LQ EW und geht optimal auf den Bedarf in der Altersgruppe der 15- bis 21-Jährigen ein. Lions-Clubs können ab sofort ganze Seminare oder die Seminarteilnahme einzelner Lehrkräfte fördern.

Klasse2000

Auszeichnung für nachhaltige Prävention

Am 19.12.2013 zeichnete die bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Melanie Huml, Klasse2000 mit einer "Belobigung für besondere Nachhaltigkeit" aus. Diese Anerkennung wurde anlässlich der Verleihung des bayerischen Gesundheitsförderungs- und Präventionspreises 2013 vergeben.

Impressum

Lions Club Hohenlohe-Künzelsau

Der Lions Club Hohenlohe-Künzelsau ist der Lions Club #063034 und gehört zum Multi-Distrikt 111 – Deutschland, Distrikt SM, Region I, Zone 1.

Kontakt

Club-E-Mail: info@lckuen.de

Vertretungsberechtigter Vorstand

Präsident 2017/18 des Lions Clubs Hohenlohe-Künzelsau:
Johannes Graf von Zeppelin 
Schloss Aschhausen 
74214 Schöntal 
Telefon: 0 79 43 - 23 58

Kontakt

E-Mail:  johannes.vonzeppelin@lckuen.de