Hohenlohe-Künzelsau

05. - 07.12. Weihnachtsmarkt: Lions im "Alten Rathaus"

Vorbeikommen lohnt sich: wie jedes Jahr zum Künzelsauer Weihnachtsmarkt gibt es bei den Lions leckere Speisen und viele tolle Preise.

Flammkuchen, Glühwein am Glühweinstand und Bewirtung im Ratssaal

Das gesamte Wochenende über gibt es an der Bude am "Alten Rathaus" Glühwein, Punsch und frische Flammkuchen zum Aufwärmen. Wem es draußen zu kalt ist oder wer eine Pause braucht, der kann sich am Samstag und am Sonntag bei Kaffee und Kuchen oder auch mit warmen Speisen in aller Gemütlichkeit aufwärmen und verwöhnen. Da die Lions dieses Jahr testen möchten, wie der Flammkuchen als neue Spezialität bei der Laufkundschaft angenommen wird, gibt es - sozusagen als Einführungsangebot - Flammkuchen mit Glühwein für 5,50 Euro.

Aufwärmen - »für den guten Zweck«

Auf der Speisekarte im "Alten Rathaus" stehen köstliche Speisen zu fairen Preisen: angeboten werden Lions-Trollinger-Gulasch, Graved Lachs, hausgemachte Maultaschen und Schweizer Wurstsalat - alles für unter zehn Euro. Da lässt es sich guten Gewissens genießen. Die Weine versprechen Gaumenfreude - sie stammen wie in den Vorjahren allesamt aus der Region, dieses Jahr von den regionalen Weingütern "Fürstenfass" und "Fürst zu Hohenlohe".

Der Erlös des Weihnachtsmarkts aus Speisen, Getränken und Tombola wird wie jedes Jahr in vollem Umfang gespendet und kommt sozialen Projekten zugute. Darunter war im nun endenden Jahr beispielsweise das Mehrgenerationenhaus »Eppacher Mühle«, das der Club mit einer Spende von 13.500 Euro unterstützt hat.

Mit den Einnahmen des diesjährigen Weihnachtsmarkts sollen im kommenden Jahr unter anderem der Hospizdienst Kocher- Jagst und das Max-Richard-und-Renate-Hofmann-Haus gefördert werden. Außerdem plant der Lions Club, den Neubau einer Schule in Gambia weiter zu fördern und einen öffentlich zugänglichen Defibrillator zur Verfügung zu stellen.

Unser Club ist außerdem seit vielen Jahren dauerhaft in der Förderung von Kindern und Jugendlichen aktiv: das unterstützte Projekt Klasse2000, das an vielen hiesigen Schulen erfolgreich läuft, stärkt junge Leute hinsichtlich Gewalt- und Drogenprävention.

Mit jeder Speise, jedem Getränk und mit jedem gekauften Los helfen Sie uns, all diese Aktivitäten fortzuführen.

Lions Quest

Jetzt Lions-Quest „Erwachsen handeln“ fördern!

Das Lions-eigene Lebenskompetenzprogramm Lions-Quest „Erwachsen werden“ (LQ EW) bekommt Familienzuwachs. Lions-Quest „Erwachsen handeln“ (LQ EH) ist die Erweiterung des bewährten LQ EW und geht optimal auf den Bedarf in der Altersgruppe der 15- bis 21-Jährigen ein. Lions-Clubs können ab sofort ganze Seminare oder die Seminarteilnahme einzelner Lehrkräfte fördern.

Klasse2000

Auszeichnung für nachhaltige Prävention

Am 19.12.2013 zeichnete die bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Melanie Huml, Klasse2000 mit einer "Belobigung für besondere Nachhaltigkeit" aus. Diese Anerkennung wurde anlässlich der Verleihung des bayerischen Gesundheitsförderungs- und Präventionspreises 2013 vergeben.

Impressum

Lions Club Hohenlohe-Künzelsau

Der Lions Club Hohenlohe-Künzelsau ist der Lions Club #063034 und gehört zum Multi-Distrikt 111 – Deutschland, Distrikt SM, Region I, Zone 1.

Kontakt

Club-E-Mail: info@lckuen.de

Vertretungsberechtigter Vorstand

Präsident 2017/18 des Lions Clubs Hohenlohe-Künzelsau:
Johannes Graf von Zeppelin 
Schloss Aschhausen 
74214 Schöntal 
Telefon: 0 79 43 - 23 58

Kontakt

E-Mail:  johannes.vonzeppelin@lckuen.de